Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

"Nienkerken rockt 2.0" - und viele Besucher rocken mit

Im Biergarten "Zum schwarzen Ross" in Neuenkirchen ging am Samstagabend handgemachter Rock ab.

Artikel teilen:
Gut was los war auf dem Nienkerken 2.0 am Freitagabend: Foto: Mo Samir

Gut was los war auf dem Nienkerken 2.0 am Freitagabend: Foto: Mo Samir

"Nienkerken rockt 2.0" hieß es am Samstag (15. August) im Biergarten des "Zum schwarzen Ross" in Neuenkirchen - und viele kamen. Die Band "Quiet Storm" gab handgemachten Rock der 1970er und 1980er Jahre zum Besten, darunter Lieder von ZZ Top, Deep Purple, Led Zeppelin und AC/DC. Aber auch eigenen Songs spielten die Jungs um Burkhard Ginkter.  Unser Fotograf Mo Samir war dabei und hat mit der Kamera einige Impressionen eingefangen. 

Am Freitag (14. August) war im "Zum schwarzen Ross" bereits die einzige Feuerwehrkapelle des Landkreises Vechta aufgetreten.

  

Foto: Mo Samir
Foto: Mo Samir
Foto: Mo Samir
Foto: Mo Samir
Foto: Mo Samir
Foto: Mo Samir
Foto: Mo Samir
Foto: Mo Samir
Foto: Mo Samir
Foto: Mo Samir
Foto: Mo Samir
Foto: Mo Samir
Foto: Mo Samir

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

"Nienkerken rockt 2.0" - und viele Besucher rocken mit - OM online