Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Muttersprache steht im Mittelpunkt einer Ausstellung im Rathaus

Vertreterinnen von Kindergärten in Damme und Neuenkirchen haben Interviews geführt. Gunda Stührenberg bietet ein Bilderbuchkino an.

Artikel teilen:

Aus Anlass des „Internationalen Tages der Muttersprache“, den die Unesco 2000 ausgerufen hatte, findet am Freitag (21. Februar) ab 14 Uhr eine Ausstellung im Dammer Rathaus statt, an der alle interessierten Bürger teilnehmen können. Die Kindertagesstätten-Fachkräfte des Bundesprogramms „Sprach-Kitas“ Gunda Stührenberg (Regenbogen, Neuenkirchen), Sandra Bernholt (St. Katharina, Damme), Verena Macke (St. Viktor, Damme) und Annette Budke (St. Barbara Glückauf) hatten sich nach einer Mitteilung im Vorfeld des „Tages der Muttersprache“ auf den Weg gemacht und Bürger, Schüler, Kindergarten- Kinder und Personen des öffentlichen Lebens zum Thema Muttersprache interviewt. Die Ergebnisse der Befragung werden sie am Freitag ab 14 Uhr im Rathaus vorstellen.

Ein besonderer Höhepunkt an diesem Tag sei ein „Bilderbuchkino“. Gunda Stührenberg wird aus dem Kinderbuch „Der Grüffelo“ in plattdeutscher Sprache lesen. In den beteiligten Kindertagesstätten gehöre gelebte Mehrsprachigkeit zum Alltag. Die Fachkräfte sehen in ihr eine wichtige Bildungsaufgabe und Bereicherung, weil sie das Zusammenwachsen der Gesellschaft anbahnt und fördert, heißt es in der Mitteilung weiter. Muttersprache sei die Sprache, die der Mensch als erste in der Kindheit erwerbe. Jede Familiensprache sei wichtig, werde wertgeschätzt und dürfe immer und überall gesprochen werden. Wer in der Muttersprache fest verwurzelt sei, könne sich auf eine neue Sprache einlassen. Eine wichtige Aufgabe und ein Gelingensfaktor sei es in den Kindertagesstätten, Kindern den Spaß an der neuen Sprache zu vermitteln, heißt es.

Zeit für ein Update! Mit der jüngsten Überarbeitung unserer App haben wir das Nachrichten-Erlebnis auf dem Smartphone weiter verbessert und ausgebaut. Jetzt im Google-Playstore und im  Apple App-Store updaten oder downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Muttersprache steht im Mittelpunkt einer Ausstellung im Rathaus - OM online