Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Mr. Hyde sorgt für viel Gänsehaut

Christoph Tiemann und das Theater "ex Libris" begeistern ihr Publikum mit einem Hörbuch-Klassiker. Weil auch das Hygienekonzept in der Kulturscheune funktionierte, wurde es ein gelungener Abend.

Artikel teilen:
Fesselnd: Das Theater "ex Libris" während des Auftritts in Lastrup. Foto: Rammler

Fesselnd: Das Theater "ex Libris" während des Auftritts in Lastrup. Foto: Rammler

In die dunklen Gassen und Seitenstraßen Londons entführt haben Christoph Tiemann und das Theater "ex Libris" ihr Publikum in der Lastruper Kulturscheune. Ihr "seltsamer Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde" sorgte für Gänsehaut unter den 55 Zuhörern. Der leicht bearbeitete Stevenson-Klassiker kam bestens an.

Die Veranstaltung fand unter Beachtung der 3G-Regeln statt. "Es hat alles gut funktioniert", freute sich die Kulturbeauftragte der Gemeinde, Verena Rammler. Auch die Künstler seien begeistert gewesen. Das Theater "ex Libris" tourt seit einigen Jahren erfolgreich durch die Republik. Im Programm hat es spannende literarische Texte, zumeist aus dem 19. Jahrhundert. Verena Rammler möchte die Truppe jetzt gern jährlich nach Lastrup holen. Die Bereitschaft sei da, sagt sie. 

Als Nächstes folgt ein musikalischer Abend

Als Nächstes werden Esther Lorenz und Peter Kuhz in der Kulturscheune auftreten. Am 18. September (Samstag) unternehmen beide eine musikalische Reise durch die spanisch- und portugiesischsprachige Welt. Sie singen und spielen Bossa Nova aus Brasilien, Bolero Cubano aus Kuba und mittelalterlich-sephardische Gesänge der jüdischen Kultur Spaniens. Beginn ist um 20 Uhr. Tickets gibt es unter www.kulturscheunelastrup.de.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Mr. Hyde sorgt für viel Gänsehaut - OM online