Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Moonbootica kommt zum wtf-Festival in Vechta

Am 9. Juli wird Vechta zum Mekka für Techno- und House-Fans. Neben Moonbootica wird auch Lilly Palmer auf dem Gelände der VEC-Hallen auftreten sowie viele weitere Acts.

Artikel teilen:
Moonbootica: Das DJ-und Produzentenduo gehört zu den Stars auf der House-Bühne am 9. Juli in Vechta. Foto: wtf-Festival

Moonbootica: Das DJ-und Produzentenduo gehört zu den Stars auf der House-Bühne am 9. Juli in Vechta. Foto: wtf-Festival

Vechta wird zum Mekka für Techno-und House-Fans: Am 9. Juli (Samstag) steigt in den VEC-HALLEN das 1. wtf-Festival mit etlichen internationalen Größen und einem vielversprechenden Line-up der Szene. Darunter die Headliner Moonbootica und Lilly Palmer.

Auf dem weitläufigen Außengelände gibt es laut Mitteilung des Veranstalters zudem einen großen Open-Air-Chill-Bereich für die Besucherinnen und Besucher. Die Hallentore seien alle hochgefahren, sodass ein richtiges Ibizafeeling aufkommen könne.

Nach Angaben von Veranstalter Ulrich Busse erwartet die Besucher ein Programm mit insgesamt 16 Künstlerinnen und Künstlern. Die Abkürzung wtf stehe für "Welcome to fairyland" und soll eine große Reise durch die Welt von Techno und House werden. Erwartet würden zwischen 2000 und 3000 Besucher, die in Vechta von 15 Uhr bis 6 Uhr am anderen Morgen zu den Beats tanzen und feiern.

Techno-Star Lilly Palmer ist Headlinerin beim ersten wtf-Festival in Vechta. Die Veranstaltererwarten bis zu 3000 Fans. Foto: wtf-FestivalTechno-Star Lilly Palmer ist Headlinerin beim ersten wtf-Festival in Vechta. Die Veranstaltererwarten bis zu 3000 Fans. Foto: wtf-Festival

Palmer liefere Mixtur aus gradlinigem Techno mit fesselnden Melodien

Headlinerin Lilly Palmer begeistere seit einigen Jahren europaweit die Technofans und gilt laut Veranstalter als angesagte DJane hierzulande. Ihre Spezialität sei eine Mixtur aus gradlinigem Techno mit fesselnden Melodien. Auf Instagram folgten ihr rund 1 Million Fans. Bekannt sei die Schweizerin auch für ihre energiegeladenen Shows, wovon sich die Gäste am 9. Juli überzeugen könnten.

Hinter Moonbootica stecken DJKoweSix und Tobitob – ein eingespieltes DJ-und Produzentenduo aus Hamburg, das seit 1999 auflege und für volle Tanzflächen sorge. Die beiden hätten schon mit Künstlern wie Jan Delay, Skunk Anansie und Faithless zusammengearbeitet und dabei mehrere Charthits gelandet. Ihre Live-Qualitäten hätten sie bei Festivals wie Rock am Ring, Sputnik Springbreak und SonneMondSterne unter Beweis gestellt und seien deshalb zu Recht Headliner auf der House-Bühne.

Legt ebenfalls auf: DJane Pretty Pinks. Foto: wtf-FestivalLegt ebenfalls auf: DJane Pretty Pinks. Foto: wtf-Festival

Deutsche DJane Pretty Pinks spielt auch bei Tomorrowland

Ebenfalls auf der House-Bühnezu sehen ist laut Mail die deutsche DJane Pretty Pink, die sich dieses Jahr einen Mainstage-Auftritt beim Tomorrowland-Festival sichern konnte. Ebenfalls weltweit gefeiert werde der Act Super Flu, mit Feliks an den Decks, der ebenfalls auf der House-Bühne auftrete. Das Line-up in Sachen Techno komplettierten der Berliner DJ und Produzent Thomas Schumacher sowie Stella Bossi, die als die Initiatorin einer neuen Generation Techno gilt und deren Markenzeichenabgedrehte Shows seien, bei der sie das Publikum zum Ausrasten bringe. Ihr folgen auf Instagram rund 1 Million Fans, die sie regelmäßig mit Videos bespaße.

Aus Italien kommt laut Mittteilung Star-DJ Frankyeffe, der auch als Produzent seit Jahren Erfolge weltweit feiere und auf den Bühnen der Welt spiele. Zu den weiteren Acts gehörten Raumakustik, Panik Pop und Dansir – eine lokale Größe, ausgezeichnet mit Gold und Platin, die nach 20 Jahren auf dem wtf ihren letzten Gig spielten. Außerdem legen auf: RicD, Louis Dinkgrefe, Schnati, Steve Stix, Murat Acar und Newcomer Tim Kollberg.

Markenzeichen Sonnenbrille:Stella Bossi gilt als Initiatorin einer neuen Techno-Generation. Foto: wtf-FestivalMarkenzeichen Sonnenbrille:Stella Bossi gilt als Initiatorin einer neuen Techno-Generation. Foto: wtf-Festival

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Moonbootica kommt zum wtf-Festival in Vechta - OM online