Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Larry McCray gastiert im Juni im Kulturbahnhof

Insgesamt gibt der renommierte Gitarrist nur vier Konzerte in Deutschland. Am 3. Juni macht er im Cloppenburger Kulturbahnhof Halt. Karten gibt es bereits im Vorverkauf.

Artikel teilen:
Foto: Arnie Goodmann

Foto: Arnie Goodmann

Ein besonderes musikalisches Schmankerl bringen die Jazz- und Bluesfreunde Cloppenburg im Konzertjahr 2022 in den Kulturbahnhof. Wie aus einer Mitteilung hervorgeht, wird Gitarrist Larry McCray eines seiner nur insgesamt vier Konzerte in Deutschland am 3. Juni (Freitag) in Cloppenburg spielen.

McCray ist den Angaben zufolge kein Fremder in der tiefen und endlosen Welt des Jam-Band-Universums. Nachdem er Anfang der 1990er Jahre seine ersten beiden Alben bei Virgin Records veröffentlicht hatte, tourte Larry durch die ganze Welt und teilte die Bühne mit einigen der bedeutendsten Künstler in der Geschichte des Rock and Roll wie etwa BB King, Albert King, Freddie King, Bobby Blue Bland, den Allman Brothers, Dickie Betts und Great Southern, Warren Haynes sowie Phil Lesh. Beginn der Veranstaltung ist um 20 Uhr.

  • Info: Tickets im Vorverkauf gibt es für 17 Euro; ermäßigt: 15 Euro. Karten an der Abendkasse kosten 20 Euro; ermäßigt: 17 Euro. Erwerbbar sind Tickets in der Kulturkneipe Bahnhof Cloppenburg (ohne zusätzliche Gebühren), in der Buchhandlung Terwelp (ohne zusätzliche Gebühren), online bei Nordwest-Ticket (zusätzliche Gebühren). Mehr Informationen erhalten Interessierte unter www.jazzundbluesfreunde.de.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Larry McCray gastiert im Juni im Kulturbahnhof - OM online