Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Kulturprogramm: Der Kriminalist und die Distel kommen nach Friesoythe

Der Kulturkreis Bösel-Saterland-Friesoythe stellt sein Programm für das Kulturjahr 2021/22 vor. Auch das Berliner Kabarett-Theater Distel ist wieder mit dabei.

Artikel teilen:
Kommen nach Friesoythe: Sebastian Wirnitzer, Stefan Martin Müller und Nancy Spiller (von links) nehmen beim Gastspiel des Berliner Kabarett-Theaters Distel die Selbstbezogenheit des Berliner Politikbetriebs auf die Schippe. Foto: Chris Gonz

Kommen nach Friesoythe: Sebastian Wirnitzer, Stefan Martin Müller und Nancy Spiller (von links) nehmen beim Gastspiel des Berliner Kabarett-Theaters Distel die Selbstbezogenheit des Berliner Politikbetriebs auf die Schippe. Foto: Chris Gonz

Corona hat viel durcheinandergewirbelt, auch das für das Kulturjahr 2020/2021 geplante Programm des Kulturkreises Bösel-Saterland-Friesoythe. Für das kommende Jahr unternimmt der Verein jetzt einen neuen Anlauf – in der Hoffnung, dass Corona kulturelle Veranstaltungen von September an auch zulässt.

"Wir mussten Anfang 2020 an ja eigentlich alles absagen", sagt Birgit Meyer-Beylage, die zweite Vorsitzende des Kulturkreises. "Die Künstler hatten dafür natürlich Verständnis, waren aber auch dankbar, dass wir Ersatzauftritte in der neuen Spielzeit angeboten haben. Das hat ihnen, aber auch uns Planungssicherheit gegeben."

Lesungen mit Schauspieler Christian Berkel und Autorin Sandra Lüpkes

Literatur spielt in unterschiedlichen Präsentationsformen im neuen Programm des Kulturkreises (s. unten) eine große Rolle. Ein Highlight ist dabei sicherlich die Lesung von Christian Berkel. Der Schauspieler und Autor, der vor allem durch seine Titelrolle als Kriminalhauptkommissar Bruno Schumann in der Fernsehserie "Der Kriminalist" bekannt ist, stellt am 15. Januar 2022 im Forum am Hansaplatz sein Buch "Ada" vor. "Ich finde das Buch einfach klasse", sagt Meyer-Beylage. "Berkel ist nicht nur ein guter Schauspieler, sondern auch ein toller Autor mit einem schönen Schreibstil und einer tollen Stimme."

Auch Sandra Lüpkes Lesung aus ihrem Roman "Die Schule am Meer" ist für Meyer-Beylage ein wichtiger Termin. "Das ist", sagt sie, "ein ganz tolles Buch." Und natürlich steht pünktlich zur Vorweihnachtszeit auch die traditionelle Buchvorstellung „Schmöker für lange Winterabende“ mit Dorothée Grütering wieder auf dem Programm.

Streifzug durch die Welt der Musicals

Musikalisch wird es gleich 4 Mal im Programmverlauf. Unter anderem mit einem Streifzug durch die Welt der Musicals. Unter dem Titel „It‘s Showtime“ präsentieren Marie Giroux, Jenny Schäuffelen und Joseph Schnurr Highlights aus Cats, Phantom der Oper, Les Misérables, West Side Story und anderen weltberühmten Shows und bringen so ein Stück Broadway an die Soeste.

Am 12. März 2022 ist dann wieder einmal das Berliner Kabarett-Theater Distel zu Gast im Forum am Hansaplatz. In ihrem Stück "Nachts im Bundestag" nehmen die Akteure die Selbstbezogenheit des vor allem mit sich selbst beschäftigten Berliner Politikbetriebs auf die Schippe. Man darf gespannt sein, wie die Satiriker in dem Stück, das im Dezember Premiere feiern wird, das neue politische Personal der Nach-Merkel-Ära auf die Bühne bringen. Karten für alle Veranstaltungen gibt es bei der Buchhandlung Schepers in Friesoythe.


Die Termine im Einzelnen:

  • Mittwoch, 22. September:
    Musikalische Lesung aus "Aller Tage Abend" von Jenny Erpenbeck.
    20 Uhr, Alte Wassermühle
  • Mittwoch, 13. Oktober:
    Sandra Lüpkes liest aus ihrem Roman "Die Schule am Meer".
    20 Uhr, Alte Wassermühle
  • Mittwoch, 3. November:
    Schmöker für lange Winterabende. Buchvorstellungen mit Dorothée Grütering.
    20 Uhr, Alte Wassermühle
  • Donnerstag, 2. Dezember:
    Weihnachten mit Sherlock Holmes. Live-Hörspiel vom Theater ex libris.
    20 Uhr, Alte Wassermühle
  • Sonntag, 9. Januar 2022 :
    Neujahrskonzert. 17 Uhr,
    Forum am Hansaplatz
  • Samstag, 15. Januar:
    Schauspieler Christian Berkel liest aus seinem Roman "Ada".
    19.30 Uhr, Forum am Hansaplatz
  • Donnerstag, 17. Februar:
    It‘s Showtime. Das Beste aus der Welt des Musicals.
    20 Uhr, Alte Wassermühle
  • Samstag, 12. März:
    Kabarett-Theater Distel, Nachts im Bundestag.
    20 Uhr, Forum am Hansaplatz
  • Dienstag, 11. Oktober:
    Duo Born, Tangoabend „Mi Tango querido“.
    20 Uhr, Alte Wassermühle

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Kulturprogramm: Der Kriminalist und die Distel kommen nach Friesoythe - OM online