Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Kultur in Löningen: Erste Veranstaltungen sind schon verschoben

Beide Musicals sollen im Laufe des Jahres nachgeholt werden. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit. Los geht es jetzt im März. Und das gleich mit großen Namen.

Artikel teilen:
Folk-Rocker machen den Anfang: Die Musik von Simon & Garfunkel und Johnny Cash kommt nach Löningen.   Foto: G. Meyer

Folk-Rocker machen den Anfang: Die Musik von Simon & Garfunkel und Johnny Cash kommt nach Löningen.   Foto: G. Meyer

Die noch immer nicht enden wollende Pandemie wirbelt den Löninger Veranstaltungskalender erneut durcheinander. Drei für Januar und Februar geplante Veranstaltungen fallen entweder aus oder müssen verlegt werden. Das Kulturjahr starte deshalb erst im März, teilt Stadtmarketingleiter Jörn Willen mit.

Erstes Opfer sind die Musical-Evergreens. Die 3-stündige Zeitreise durch 70 Jahre Musicalgeschichte war bereits einmal verlegt worden. Den Ersatztermin am 28. Januar musste Willen jedoch schweren Herzens wieder streichen. Die gute Nachricht: Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit, denn am 17. September soll der Abend nachgeholt werden. 

Verschoben ist auch die Premiere des Musicals "Fürst der Finsternis". Die neue Produktion der Stage Akademie Oldenburg sollte am 19. Februar über die Bühne gehen. Stattdessen werden die Vampire am 7. Mai für wohliges Gruseln sorgen. Wer Karten gekauft hat, sollte sie also gut aufbewahren. Rund 400 Zuschauer dürfen unter 2G-Plus-Bedingungen im Forum Platz nehmen. 

Folk-Rocker eröffnen Kulturjahr 

Abgesagt worden ist dagegen der Kindersockenkarneval in der Sporthalle an der Ringstraße. Das Fest sollte eigentlich am 19. Januar steigen. Jörn Willen hofft, dass es im kommenden Jahr wieder zu einer Neuauflage kommen kann.

Sollte Corona den Planern keinen weiteren Strich durch die Rechnung machen, tritt die Simon & Garfunkel-Revival-Band am 4. März im Forum auf. Der Run auf die Tickets sei groß, verrät Jörn Willen. Am 25. März ehren die Cashbags um US-Sänger Robert Tyson mit Johnny Cash einen anderen Folk-Rock-Giganten. Beide Shows sind noch nicht ausverkauft. Tickets gibt es unter www.paulis.de oder in der Tourist-Information. 

Bereits einmal verschoben werden musste die Nabucco-Aufführung auf dem Kurt-Schmücker-Platz. Am 6. August soll sie dort stattfinden.  Jörn Willen sagt, er sei sich zu "hundert Prozent" sicher, dass es diesmal klappen wird, auch wenn das Thema Corona sich bis dahin noch nicht erledigt haben sollte. "Es handelt sich um eine Freiluftveranstaltung. Wir haben also jede Menge Platz." Der Vorverkauf der 1600 Tickets ist inzwischen angelaufen.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Kultur in Löningen: Erste Veranstaltungen sind schon verschoben - OM online