Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Jetzt 3x2 Tickets für die 1. Komische Nacht in Vechta gewinnen!

Vechta feiert Premiere: Am 15. November startet die Komische Nacht in 5 Kneipen mit 5 Künstlern. Tickets gibt es bereits im Vorverkauf. OM-Medien verlost 3x2 für die Banane.

Artikel teilen:
Bild: © Komische Nacht

Bild: © Komische Nacht

Premiere in Vechta: Die 1. Komische Nacht findet am kommenden Dienstag (15. November) in Vechta statt. Dann wandern 5 Künstler von Kneipe zu Kneipe und unterhalten ihr Publikum. Dafür verlost OM-Medien 3x2 Tickets für die "Banane", Große Straße 1 in Vechta. Wie ihr diese gewinnen könnt, erfahrt ihr hier.

Meldet euch bis Montag (14. November) um 8 Uhr für den Newsletter "Moin, OM!" an und nehmt so am Gewinnspiel teil. Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt.


Zur Komischen Nacht: Mit von der Partie sind

  • Florian Simbeck,
  • El Mago Masin,
  • Kay Ray,
  • Kristina Bogansky und
  • Yorick Thiede.

Zu den Künstlern:

El Mago Masin ist nach eigenen Informationen seit einigen Jahren auf den Bühnen zwischen Spitzbergen und Bibione unterwegs. Dabei verknüpfe er kunterbunt virtuoses Gitarrenspiel mit wahnwitzigen Liedern, Anarcho-Komik und tiefgründigem Nonsens. Mit konsequenter Unkonventionalität im Rücken tänzele er zwischen verspielten Wortkreationen und verspulten Geschichten. Ein Journalist bezeichnete ihn kürzlich als "Liedermacher mit Peter-Pan-Syndrom". Sein letztes Programm ist komplett rückwärts abgelaufen und hat im Soundcheck geendet. Im aktuellen Programm behandelt er das Erlebnis, als er 10 Tage alleine mit einem Esel durch die Südsteiermark lief. Hauptberuflich ist der Freizeit-Komiker Erfolgs-Coach. Aber das laufe nicht so gut. Deswegen habe er Zeit für diese Mixed-Show.


Kay Ray: Aus Berufung und Leidenschaft und seit fast 30 Jahren ist Kay Ray "hardest working" man in Showbiz. Ein Könner, der für einen Gag seine Oma verkaufen würde – zumindest aber Claudia Roth. Ein göttlicher Gaukler. Ein Spaßmacher ohne Furcht und Tadel. Ein sich immer wieder wandelndes Naturtalent. Ein Provokateur, der das gesamte Genre mitgeprägt und beeinflusst hat.

Kay Ray sei der fleischgewordene Klingelstreich: Provokation und Poesie! Trash und Tabula rasa! Experiment und Extase! Anarchie und Amour fou! Klamauk und Kabarett! Comedy und Chanson! Als Sänger erreicht er somit die Herzen, als Clown jedes Zwerchfell und als Provokateur jeden Kleingeist. Keiner sei sicher vor seinen Zoten und seinem Zauber. Das mache ihn so anders. Und es mache seine Shows so anders – Abend für Abend.


Kristina Bogansky: Kristina Bogansky, die 39-jährige Wahl-Berlinerin, ist laut Mitteilung seit 2017 deutschlandweit als Comedienne unterwegs und reizt mit ehrlicher, roher Stand-up-Comedy nach amerikanischem Vorbild.

Sympathisch, autobiographisch und mit einer herausragenden authentischen Bühnenpräsenz ziehe sie das Publikum in ihre Welt voller unerwarteter Erlebnisse. Bogansky werde nie ernst genommen und von allen geduzt, einfach weil sie nicht aussehe, wie andere in ihrem Alter. Ewiger Teenager, auch im Gesicht. Zu Hause hat sie dann noch einen echten Teenager und das Chaos ist perfekt.

Was in Amerika schon fest etabliert ist, bildet sich gerade erst in Deutschland zu einer verheißungsvollen Sparte mit großer Zielgruppe:
„Mom Comedy“.

Foto: BoganskyFoto: Bogansky

Yorick Thiede: Als neuster Nightwash-Talent-Award-Gewinner startet der 22-jährige Norddeutsche, Yorick Thiede, als der Newcomer des Jahres. Seine kreativ-kompromisslosen Performances mit gewagten Blickwinkeln, realen Situationen und Gedankenspielen biete eine besondere Show, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Neben seiner Stand-up Comedy arbeitet er auf seinem YouTube-Kanal „Yorick Thiede“ an einer Dokumentarserie namens „off Stage“, in der er sein Leben im Stand-up-Comedy-Mikrokosmos von Hamburg in kurzen Videos darstellt. Alles in allem sei Yorick ein facettenreicher, witziger Typ, den man im Auge behalten möchte.


Florian Simbeck: Florian Simbeck wird laut Veranstalter Tag für Tag vor neue Herausforderungen gestellt. Zahlreiche Hürden und knifflige Situationen wollen vom Ehemann und Vater zweier Teenager gemeistert werden. Für Simbeck jedoch kein Grund, morgens nicht mehr aus dem Bett zu kriechen. Nein, seine positive Lebenseinstellung triumphiertund mit frechen Life-Hacks und smarten Verteidigungsstrategien kommt er perfekt durchs Leben. Egal, welche Steine ihm das Leben in den Weg lege, mit einem Lächeln im Gesicht baue er einen Zen-Garten daraus.

Foto: SimbeckFoto: Simbeck

Die Künstler treten in folgenden Kneipen auf:

  • Banane,
  • Deivs - Kneipe & Bar,
  • Gulfhaus (Jugend- und Kulturzentrum),
  • Kombinat Vechta,
  • Moorbachhof.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Jetzt 3x2 Tickets für die 1. Komische Nacht in Vechta gewinnen! - OM online