Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Heimatbund überreicht Schulte to Bühne die Goldene Blume

Die Heimatbund-Geschäftsführerin Gisela Lünnemann hat die scheidende Museumsdorf-Direktorin verabschiedet. Die Mitglieder zollten der Wissenschaftlerin Anerkennung für ihre Arbeit.

Artikel teilen:
Ein vorerst letztes Treffen: Heimatbund-Geschäftsführerin Gisela Lünnemann (rechts) überreichte Dr. Julia Schulte to Bühne zum Abschied einen Blumenstrauß. Foto: Henneberg

Ein vorerst letztes Treffen: Heimatbund-Geschäftsführerin Gisela Lünnemann (rechts) überreichte Dr. Julia Schulte to Bühne zum Abschied einen Blumenstrauß. Foto: Henneberg

Vielfältige Impulse, frische Ideen und große Unterstützung der Kulturarbeit in der Region – dafür hat der Heimatbund für das Oldenburger Münsterland Julia Schulte to Bühne auf der jüngsten Vorstandssitzung mit der „Goldenen Blume“ ausgezeichnet. Mit der höchsten Ehrung, die an Frauen für Heimat- und Kulturarbeit zu vergeben ist, dankt der Vorstand der scheidenden Museumsdorfdirektorin für ihr Engagement und zollt seine Anerkennung für alles, was sie „auf die Beine gestellt hat“, so Heimatbund-Geschäftsführerin Gisela Lünnemann.

Die Bilanz ihrer Wirkungszeit als Leiterin der überregional bekannten Museumseinrichtung sei beachtlich, stellte Lünnemann weiter fest, und auch die Liebe der Volkskundlerin zur Arbeit des Heimatbundes als Träger der Heimat- und Kulturpflege sei stets spürbar gewesen. Bereits in ihrer Zeit beim Niedersächsischen Heimatbund, der dem OM-Heimatbund eng verbunden sei, habe Schulte to Bühne „uns in unserer Entwicklung, nach vorne zu schauen, mit der Zeit zu gehen, uns zukunftsfähiger aufzustellen, immer unterstützt“, und dafür gebühre Schulte to Bühne besonderer Dank, betonte Lünnemann. „Wir bedauern sehr, dass Du in Zukunft nicht mehr als Direktorin des Museumsdorfes, im Vorstand des Heimatbundes und für das Oldenburger Münsterland tätig bist.“

Die anwesenden Vorstandsmitglieder erhielten laut Mitteilung außerdem die Gelegenheit, die kürzlich erst eingeweihte Landdiskothek „Zum Sonnenstein“ im Museumsdorf Cloppenburg zu besichtigen, und sprachen Schulte to Bühne ihre Anerkennung aus angesichts dieses Eintauchens in die 1980er Jahre inklusive Ton- und Lichteffekten.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Heimatbund überreicht Schulte to Bühne die Goldene Blume - OM online