Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Goethe und Heinz Erhard sind auf LED-Wand vereint

Der Kunst- und Kulturkreis in Damme macht ein neues Angebot.  Bürger können noch Sprüche, Gedichte oder Ähnliches einreichen

Artikel teilen:
In guter Hoffnung: Norbert Enker (links) und Matthias Stöver freuen sich auf weitere Sprüche, Gedichte und Aphorismen für die LED-Leinwand an der Scheune Leiber.  Foto: Oevermann

In guter Hoffnung: Norbert Enker (links) und Matthias Stöver freuen sich auf weitere Sprüche, Gedichte und Aphorismen für die LED-Leinwand an der Scheune Leiber.  Foto: Oevermann

Nur äußerst selten tauchen die Namen von Johann Wolfgang von Goethe, Jimi Hendrix, Aristoteles und Heinz Erhardt in einem Kontext auf. Auf der LED-Wand an der Scheune Leiber ist genau das jetzt allerdings der Fall. Ob Sprichwörter, Verse oder Lebensweisheiten, ob Schriftsteller, Dichter, Philosoph, Musiker oder Komiker – sie alle teilen sich momentan die Projektionsfläche an der Gebäudewand.

Die Idee dazu hatte der Kunst- und Kulturkreis Damme. Damit sollen die Bürger der Südkreis-Kommune auch in Zeiten des Lockdowns – ob light oder komplett – Zugang zu Kulturangeboten haben können. Denn neben Künstlern seien auch insbesondere Kultureinrichtungen sehr von den Auswirkungen der Corona-Pandemie betroffen. So musste auch der Dammer Kunst- und Kulturkreis zahlreiche Veranstaltungen absagen.

Ausstellung endet ohne Besucher

In der Scheune Leiber sollte etwa die Ausstellung „Stillleben und Collagen“ des Kunstfotografen Georg Schreiber auch noch in diesen Tagen zu sehen sein. Doch dann kam der Corona-Lockdown-light: Nur wenige Tage nach der Vernissage wurden die Türen der Scheune Leiber jedoch verschlossen, und die Ausstellung endet nun, ohne dass weitere Interessierte sie besuchen konnten. Der Fotograf wird seine Exponate deswegen nun quasi vielfach unbesehen wieder abhängen müssen.

Davon möchte sich der Kunst- und Kulturkreis aber nicht unterkriegen lassen. „Weitere Projekte sind bereits in der Planung“, verriet der Vorsitzende Dr. Lars Petersen. Das Projekt LED-Leinwand betreuen der stellvertretende Vorsitzende Matthias Stöver und Norbert Enker. Letzterer ist bekannt für seine Arbeit als Fotograf. Er stellte für einige Sprüche und Zitate einige seiner Fotografien als Hintergrund zur Verfügung. Ebenfalls sind auf der Leinwand die von Schülerinnen und Schüler der Hauptschule Damme gestalteten Corona-Masken zu sehen.

  • Info: Für weitere Sprüche, Zitate, Gedichte oder sonstige Werke bietet die LED-Leinwand noch ausreichend Platz. Vorschläge und Ideen können an die Mailadresse info@kunst-kultur-damme.de gesendet werden.

Zeit für ein Update! Mit der jüngsten Überarbeitung unserer App haben wir das Nachrichten-Erlebnis auf dem Smartphone weiter verbessert und ausgebaut. Jetzt im Google-Playstore und im  Apple App-Store updaten oder downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Goethe und Heinz Erhard sind auf LED-Wand vereint - OM online