Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Bürgerkapelle zum großen Jubiläum Gastgeber des Kreismusikfestes

Die Löninger Musiker feiern am 25. Mai mit einem Tanzabend und Konzert ihr 100-jähriges Bestehen und erwarten am Fest Christi Himmelfahrt 28 Vereine.

Artikel teilen:
Feiert runden Geburtstag: Die Löninger Bürgerkapelle von 1922 lädt am 25. Mai zum Tanzabend ein und ist tags darauf, an Christi Himmelfahrt  Gastgeber des Kreismusikfestes.  Foto: Foto Rensen

Feiert runden Geburtstag: Die Löninger Bürgerkapelle von 1922 lädt am 25. Mai zum Tanzabend ein und ist tags darauf, an Christi Himmelfahrt  Gastgeber des Kreismusikfestes.  Foto: Foto Rensen

Den Reigen der Löninger Großveranstaltungen in diesem Sommer eröffnet die Löninger Bürgerkapelle. Der von Rainer Rischkowski als Vorsitzendem und amtierendem Löninger Schützenkönig sowie Dirigentin Anna Münchow geleitete Verein feiert in diesem Jahr das Jubiläum seines 100-jährigen Bestehens. Zudem setzt er die Tradition der Musikvereine im Kreis fort, die zu besonderen Anlässen Hunderte Gäste einladen, die mit ihnen mit Musik feiern, denn die Löninger sind in ihrem Jubiläumsjahr Gastgeber des Kreismusikfestes, das traditionell an Christi Himmelfahrt, 26. Mai (Donnerstag),  stattfindet.

„Wir freuen uns riesig darauf, unter diesen besonderen Umständen nach so langer Zwangspause viele Freunde und Bekannte aus den anderen Vereinen wiederzusehen“, erklärt der Vorsitzende. Es sei auch für die Hobbymusiker in den vergangenen Wochen und Monaten kein leichter Neuanfang gewesen. „Ich wünsche uns allen, dass dieses Treffen der Aufbruch zu wieder normalen Zeiten mit Konzerten Auftritten und Treffen ist“, so Rischkowski.

28 Musikvereine haben sich angemeldet

Erstmals seit 3 Jahren nach der Corona-Zwangspause kommen die Hobbymusiker aus allen Orten wieder zum großen Treffen und Vergleich zusammen. Zumindest, was die Teilnehmerzahl und auch die Zahl der Vereine angeht, die sich für die Wertungsspiele in der Großraumsporthalle angemeldet haben, sind die Nachwehen der Corona-Einschränkungen noch spürbar und das vor der großen Zäsur erreichte Niveau noch nicht wieder erreicht. Es haben sich nach Angaben des Vorsitzenden insgesamt 28 Musikvereine angemeldet. An den Wertungsspielen nehmen 10 Vereine teil.

Auch in einem weiteren Punkt zeigt sich das wegen der Übungseinschränkungen der letzten Jahre noch nicht wieder erreichte Vor-Corona-Niveau. Keine der Kapellen hat sich für die anspruchsvollste Kategorie, die Stufe 5, angemeldet. Dafür ballt es sich in der 4er-Konkurrenz mit dem Seriensieger Blasorchester Essen, Lindern oder Bunnen. Nur im Unterhaltungsprogramm im Festzelt ist der Musikverein Emstek vertreten, zumeist größter Konkurrent der Essener in der schwierigsten Wertungskategorie. Auch die Teilnehmerzahl der Jugendorchester ist kleiner als sonst. Dafür bereichert das Blasorchester des Löninger Copernicus-Gymnasiums erstmals unter der Leitung von Philipp Hemmen die Konkurrenz der Nachwuchsmusiker des Kreises. Das Stelldichein der Hobbymusiker der Region beginnt um 12.30 Uhr mit dem Sternmarsch zum Veranstaltungsort, dem Sportgelände an der Ringstraße.

Tanzabend und Jubiläumskonzert am 25. Mai

Die Flaggenparade und die Festansprachen sind ab 13 Uhr vorgesehen, die Musikvorträge im Festzelt beginnen um 14.15 Uhr. Die Siegerehrung beginnt um 18 Uhr. Den Auftakt des Festes bildet um 10 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst in der Vitus-Kirche. Mit insgesamt drei Probenwochenenden und zusätzlichen Übungsabenden haben sich die Aktiven der Bürgerkapelle vor allem auf ihre eigene Jubiläumsveranstaltung am Vorabend des Kreismusikfestes vorbereitet. Am 25. Mai (Mittwoch) laden die Aktiven ab 19.30 Uhr zu einem von ihnen musikalisch gestalteten Tanzabend und Jubiläumskonzert unter dem Motto „Let us entertain you“ ein. Im Anschluss legt DJ Kay auf.

Zeit für ein Update! Mit der jüngsten Überarbeitung unserer App haben wir das Nachrichten-Erlebnis auf dem Smartphone weiter verbessert und ausgebaut. Jetzt im Google-Playstore und im  Apple App-Store updaten oder downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Bürgerkapelle zum großen Jubiläum Gastgeber des Kreismusikfestes - OM online