Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

10. OM-Filmfestival startet in Lohne

Bis zum 20. September zeigen die Veranstalter  insgesamt vier Filme auf einer zwölf mal sechs Meter großen Leinwand. Zum Auftakt läuft das Biopic „Marie Curie – Elemente des Lebens“.

Artikel teilen:
Zum Auftakt läuft das Biopic „Marie Curie – Elemente des Lebens“. Foto. dpa

Zum Auftakt läuft das Biopic „Marie Curie – Elemente des Lebens“. Foto. dpa

Kinofeeling auf der Lohner Freilichtbühne: Am Donnerstag (17. September) startet das Filmfestival Oldenburger Münsterland. Bis Sonntag (20. September) zeigen die Veranstalter – der lokale Fernsehsender Regio-TV und das Capitol-Kino Lohne – bei der zehnten Ausgabe des Events insgesamt vier Filme auf einer zwölf mal sechs Meter großen Leinwand.

Zum Auftakt läuft das Biopic „Marie Curie – Elemente des Lebens“. Die weiteren Filme: „25 km/h“ (18. September), „Das perfekte Geheimnis (19. September) und „Bohemian Rhapsody“ (20. September). Der Eintritt pro Veranstaltungstag kostet 8,50 Euro.

Tickets sind online unter www.capitol-lohne.de oder direkt im Kino erhältlich. Es gibt keine Abendkasse. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Das Vorprogramm startet um 19 Uhr. Die Vorführungen beginnen um 20 Uhr. Es gilt Maskenpflicht bis zum Sitzplatz (maximal 300 Zuschauer).

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

10. OM-Filmfestival startet in Lohne - OM online